Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Introduction

Ein Fahrrad-headset mit Gewinde-Lenker muss einmal pro Jahr gewartet werden. Dies umfasst das Auseinandernehmen, Reinigen, Inspizieren, Nachschmieren und Wiederzusammenbauen der Einheit. Wenn Ihr Fahrrad abgedichtete Rillenkugellager hat, brauchen Sie es erst dann zu warten, wenn es nicht mehr richtig funktioniert, aber Sie müssen es eventuell einmal auseinandernehmen, um herauszufinden, welche Art von Lagern es hat. Wird das Fahrrad bei schmutzigen Bedingungen benutzt, oft gewaschen oder verfügt es über keinen Vorderradschutzblech an der Gabel, muss es unter Umständen öfter gewartet und nachgeschmiert werden.

Step 1

Entriegeln - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Entriegeln

Das Fahrrad auf den Boden stellen und die Kontermutter lösen.

Pro Tip

Es ist eventuell notwendig, den vorderen Bremszug zu lösen, um den Lenkervorbau zu entfernen.

Step 2

Demontage - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Demontage

Das Fahrrad in einen Ständer stellen und das Vorderrad (Link) entfernen. Befestigen Sie einen Riemen unter dem Gabelkopf und um das Unterrohr. Lösen und entfernen Sie den Lenkervorbau, lösen Sie die Kontermutter, nehmen Sie sie zusammen mit allen Unterlegscheiben, Kabelaufhängern usw. ab, wobei Sie die Reihenfolge beachten müssen, in der die Teile demontiert werden. Schrauben Sie den einstellbaren Laufring ab. Achten Sie auf Gummidichtungen und merken Sie sich, wie sie eingesetzt werden.

Step 3

Demontage des oberen Laufrings - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Demontage des oberen Laufrings

Entfernen Sie die Kugeln oder Rollen. Diese sind in einem Clip oder frei rollend. Wenn die Kugeln frei rollend sind, zählen Sie, wie viele es sind. Einige können am oberen Laufring haften bleiben, achten Sie also darauf, dass Sie keine verlieren.

Pro Tip

Die meisten modernen Fahrradsteuersätze haben abgedichtete Lager. Sie sehen aus wie ringförmige Industrielager. Diese können nicht gewartet werden. Wenn sie gut aussehen, sich frei drehen und kein "Spiel" aufweisen, können Sie den Fahrradsteuersatz wieder zusammenbauen. Wenn sie ersetzt werden müssen, müssen Sie exakt übereinstimmen. Klopfen Sie sie mit einem Schraubenzieher heraus. Achten Sie auf die Beschriftung auf den Industrielagern und/oder bringen Sie sie in einen Fahrradladen. Mit einer Gewindestange und einigen großen Unterlegscheiben können Sie die neuen Industrielager durch Drücken einführen. Achten Sie darauf, dass Sie sowohl auf den Innen- als auch auf den Außenring der Industrielager drücken, sonst kann die Druckkraft die neuen Lager beschädigen. In einigen Fällen können die alten Lager beim Eindrücken der neuen Industrielager hilfreich sein.

Step 4

Demontage der unteren Laufringe - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Demontage der unteren Laufringe

Wenn Sie den oberen Teil abgenommen haben, können Sie den Riemen vorsichtig lösen, während Sie die Gabel abstützen, und den unteren Laufring auseinandernehmen. Eine Gummidichtung könnte dort angebracht sein, merken Sie sich ihre Position.

Pro Tip

Wenn das Fahrrad in einem Ständer sitzt, können Sie es auf den Kopf stellen, damit die Gabel nicht herausfällt.

Step 5

Reinigen und Inspizieren - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Reinigen und Inspizieren

Reinigen Sie die Kugeln oder Rollen und die Laufringe mit Entfettungsmittel. Untersuchen Sie die Laufringe auf Anzeichen von ungleichmäßiger Abnutzung oder Rauigkeit. Tauschen Sie die Kugeln gegen neue mit exakt der gleichen Größe aus (bringen Sie eine alte Kugel als Muster in die Werkstatt) und verlängern Sie so die Lebensdauer der Laufringe. Kugeln in einem Clip sind einfacher zu handhaben, aber wenn Sie lose Kugeln verwenden, passen mehr Kugeln hinein, so dass jede einzelne weniger Last trägt. Wenn die Laufringe rau oder stark abgenutzt sind, muss der gesamte Steuersatz ersetzt werden.

Step 6

Schmieren Sie den unteren Laufring - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Schmieren Sie den unteren Laufring

Füllen Sie einen der unteren Laufringe mit neuem Fett und setzen Sie dann die Rollen oder Kugeln ein. Das Fett hält die Kugeln an ihrem Platz, während Sie mit dem Zusammensetzen des Lagers beginnen. Wenn Sie lose Kugeln ersetzen, verwenden Sie die gleiche Menge Kugeln wie vorher. Wenn Sie Kugeln in einem Clip mit losen Kugeln ersetzen, setzen Sie so viele Kugeln ein, wie hineinpassen - in einer Reihe, entlang der Verschleißlinie des Laufrings - dann entfernen Sie eine Kugel, damit die verbleibenden genug Platz zum Rollen haben.

Step 7

Setzen Sie die Gabel wieder ein - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Setzen Sie die Gabel wieder ein

Stecken Sie den Gewinde-Lenker wieder in das Steuerrohr, achten Sie darauf, dass die im Fett festsitzenden Kugeln (oder Clip) nicht gestört werden. Falls der Laufring eine Gummidichtung hatte, setzen Sie diese wieder an die richtige Stelle ein. Binden Sie die Gabel an das Unterrohr.

Step 8

Schmieren Sie den oberen Laufring - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Schmieren Sie den oberen Laufring

Wenn Sie das Fahrrad auf den Kopf gestellt haben, drehen Sie es wieder nach oben. Fetten Sie eine Seite des oberen Laufrings ein und setzen Sie die Kugeln oder Rollen ein.

Step 9

Zusammenbau - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Zusammenbau

Bringen Sie eine beliebige Gummidichtung an und bringen Sie den oberen Laufring und die Unterlegscheiben wieder zusammen und schrauben Sie die Kontermutter mit den Fingern fest. Setzen Sie den Lenkervorbau wieder in den Gewindeschaft ein und verriegeln Sie ihn.

Step 10

Verriegeln - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Verriegeln

Entfernen Sie den Riemen, setzen Sie das Vorderrad ein und schließen Sie die Vorderbremse wieder an. Stellen Sie das Fahrrad auf den Boden, um letzte Einstellungen am Steuersatz des Fahrrads vorzunehmen, bevor Sie ihn verriegeln.

Step 11

 - Wartung eines Fahrrad-Vorbaus (Headset) mit Gewinde-Lenker

Überprüfen Sie die Position des Lenkers und verriegeln Sie ihn.