Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Introduction

Eine kabelbetätigte Felgenbremse hat drei Elemente. Den Hebel, den Zug und die Bremse selbst. Die Aufteilung der Elemente erleichtert die Ermittlung, welches Element Aufmerksamkeit benötigt und wo die Bremsprobleme zu finden sind.

Step 1

Abmontieren - Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Abmontieren

Nehmen Sie den Zug ab, um die verschiedenen Elemente zu isolieren und die Diagnose Ihrer Bremsprobleme zu erleichtern.

Step 2

Hebel - Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Hebel

Überprüfen Sie die Funktion der Hebel. Hebel sind einfach konstruiert, sodass Bremsprobleme nur selten von ihnen ausgehen und in der Regel die Folge von Unfallschäden sind.

Step 3

Bremsmechanismus - Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Bremsmechanismus

Wenn der Zug gelöst ist, können Sie die Funktion der Bremse prüfen und nach weiteren Problemen mit der Bremse suchen.

Step 4

Drücken Sie die Bremsbeläge gegen die Felge - Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Drücken Sie die Bremsbeläge gegen die Felge

Berührt der gesamte Bremsbelag die Felge? Trifft der Bremsbelag flach auf die Felge?

Step 5

Lassen Sie die Bremsbeläge los - Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Lassen Sie die Bremsbeläge los

Drückt die Rückholfeder (oder Federn) beide Bremsbeläge stark von der Felge weg? Wenn die Bremse zwei Arme hat (V- oder Cantilever-Bremse), drücken die Federn gleich stark?

Step 6

Drehgelenke zu locker? - Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Drehgelenke zu locker?

Bremsprobleme können durch lose Teile verursacht werden. Drücken Sie jeden Bremsarm nach vorne und nach hinten, um zu prüfen, ob die Drehgelenke zu locker sind.

Step 7

Züge - Probleme mit der Bremse am Fahrrad diagnostizieren

Züge

Inspizieren Sie die Züge. Sind die Innenzüge glänzend? Sind die äußeren Kunststoffauskleidungen frei von Rissen oder Brüchen? Gleiten die Innenzüge problemlos in die Kunststoffauskleidungen hinein?