Kettenblatt eines Fahrrads abmontieren

Introduction

Der einfachste Weg, ein Kettenblatt abzumontieren, besteht normalerweise darin, zuerst den rechten Kurbelarm vom Fahrrad abzunehmen. Kettenblätter werden mit Kettenblattschrauben montiert, die das Kettenblatt an den "Spinnen"-Armen an der Kurbel befestigen.

Step 1

Werkzeuge - Kettenblatt eines Fahrrads abmontieren

Werkzeuge

Der äußere Teil der Kettenblattschraube hat normalerweise einen Sechskantansatz, der mit einem Sechskantschlüssel aufgeschraubt werden kann. Für die Innenseite kann ein Spezialschlüssel mit zwei Zähnen oder ein Sechskantschlüssel verwendet werden. Wenn Sie keinen solchen Schlüssel haben, können Sie die Aufgabe vielleicht mit einem großen Schraubenzieher erledigen. Seien Sie aber vorsichtig, manchmal ist der Innenring eines Systems aus drei Ringen direkt in die Löcher des Kurbelsterns verschraubt. Diese Schrauben können einen sternförmigen Torx-Ansatz aufweisen, für den ein spezielles Werkzeug benötigt wird .

Step 2

Kettenblatt lockern - Kettenblatt eines Fahrrads abmontieren

Kettenblatt lockern

Halten Sie die innere Schraube still und drehen Sie die äußere Schraube gegen den Uhrzeigersinn, um sie in Bewegung zu setzen. Gehen Sie um das Kettenblatt herum und bewegen Sie alle Schrauben, bevor Sie sie demontieren.

Step 3

Kettenblatt demontieren - Kettenblatt eines Fahrrads abmontieren

Kettenblatt demontieren

Wenn das Kettenblatt nicht symmetrisch ist - manchmal sind die Zähne leicht nach links oder rechts versetzt - achten Sie darauf, in welche Richtung es ausgerichtet ist. Beachten Sie die genaue Position etwaiger Unterlegscheiben oder Distanzscheiben, schrauben Sie jede Schraube der Reihe nach heraus und legen Sie alle Kleinteile in eine Schale. Wenn das Kettenblatt speziell geformte Zähne hat, um das Schalten zu erleichtern, beachten Sie alle Markierungen, die die genaue Position des Rings anzeigen.