Felgenbremsbeläge an einem Fahrrad austauschen

Introduction

Die Bremsbeläge verschleißen im Gebrauch und müssen ersetzt werden, bevor die Verschleißindikatoren nicht mehr sichtbar sind. Gummi wird mit der Zeit härter, sodass ein Austausch der alten Beläge nach ein paar Jahren die Bremsleistung unabhängig vom Verschleiß verbessert. Einige Bremsen haben herausnehmbare Bremsbeläge, die in den Bremsbacken sitzen. Diese können einzeln ausgetauscht werden, ohne dass die gesamte Bremsbacke ersetzt werden muss. Andere Bremsen haben integrierte Bremsbeläge, bei denen die gesamte Einheit ersetzt werden muss.

Step 1

Alte Felgenbremsbeläge herausnehmen - Felgenbremsbeläge an einem Fahrrad austauschen

Alte Felgenbremsbeläge herausnehmen

Entfernen Sie alle Haltestifte oder Schrauben, die den Belag in der Backe halten. Drücken Sie den Belag am offenen Ende der Backe heraus.

Step 2

Felgenbremsbeläge austauschen - Felgenbremsbeläge an einem Fahrrad austauschen

Felgenbremsbeläge austauschen

Setzen Sie die neuen Felgenbremsbeläge wieder in die Backen ein. Befeuchten Sie sie mit warmem Wasser, wenn sie steif sind.

Step 3

Betrieb prüfen - Felgenbremsbeläge an einem Fahrrad austauschen

Betrieb prüfen

Schrauben oder Stifte wieder einsetzen. Achten Sie darauf, dass beim Wiedereinbau am Fahrrad das geschlossene Ende nach vorne zeigt, da die Beläge sonst bei starkem Bremsen herausschießen könnten.