Entfernen eines Konus-Tretlagers

Introduction

Ein Konus-Tretlager gehört zu den Komponenten eines klassischen Fahrrads. Moderne Tretlager haben abgedichtete Lager, die ersetzt werden können, während Konus-Tretlager lose Lager haben, die gewartet werden können.

Step 1

Zugang zum Konus-Tretlager  - Entfernen eines Konus-Tretlagers

Zugang zum Konus-Tretlager

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie die Kurbeln entfernen können.

Step 2

Sicherungsring - Entfernen eines Konus-Tretlagers

Sicherungsring

Wenn ein Sicherungsring an der Außenseite der linken Tretlagerschale angebracht ist, dann kann das Konus-Tretlager gewartet werden. Dies geht am einfachsten mit einem Sicherungsringschlüssel, der genau in die Kerben am Ring passt. Sie können auch ein Universalwerkzeug mit einem Zahn verwenden oder mit einem Hammer und einem alten Schraubendreher darauf klopfen. Entfernen Sie den Sicherungsring.

Step 3

Werkzeuge auswählen - Entfernen eines Konus-Tretlagers

Werkzeuge auswählen

Nachdem Sie den Sicherungsring entfernt haben, können Sie die Schale verschieben. Wenn er sechseckige Flächen hat, drehen Sie ihn mit einem Schraubenschlüssel. Wenn das Konus-Tretlager Löcher hat, verwenden Sie einen Stiftschlüssel.

Step 4

Lösen Sie die linke Seite - Entfernen eines Konus-Tretlagers

Lösen Sie die linke Seite

Drehen Sie die linke Schale des einstellbaren Konus-Tretlagers gegen den Uhrzeigersinn. Die linke Schale ist verstellbar.

Step 5

Demontage - Entfernen eines Konus-Tretlagers

Demontage

Entfernen Sie die linke Schale und sammeln Sie die Kugeln von der linken Seite ein. Sie können lose oder in einem Halter sein. Ziehen Sie die Achse heraus und merken Sie sich, wie sie eingeführt wird, sie kann auch unsymmetrisch sein, eine Seite kann länger als die andere sein. Nehmen Sie die Kugeln von der anderen Seite heraus.

Step 6

Die rechte Schale  - Entfernen eines Konus-Tretlagers

Die rechte Schale

Bei den meisten Fahrrädern wird die festsitzende Schale (rechts) auf einem Linksgewinde eingeschraubt. Ausnahmen sind einige alte italienische und französische Fahrräder. Die festsitzende Schale kann zwei Abflachungen haben oder sechseckig sein. Es gibt ein Werkzeug im Fahrradgeschäft, mit dem man eine Buchse auf der festsitzenden Schale einrasten kann, um sie zu drehen, und verschiedene Schraubenschlüssel, die auf festsitzende Schalen passen. Schließlich kann es notwendig sein, den Rahmen teilweise zu zerlegen, die Schale in einen Schraubstock einzuspannen und den gesamten Rahmen zu verdrehen.