Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Introduction

Ein klassischer anschraubbarer Fahrrad-Freilauf muss möglicherweise entfernt werden, um das Nabenlager zu warten, um eine neue Speiche auf der rechten Seite der Nabe anzubringen oder weil die Zahnräder oder der Freilaufmechanismus abgenutzt sind.

Step 1

Werkzeuge - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Werkzeuge

Die Zahnräder sollten nicht angefasst werden, da sie sich im Freilauf des Fahrrads drehen, ohne den zentralen Mechanismus zu bewegen, der auf die Nabenschale geschraubt ist. Zum Drehen des Fahrradfreilaufs benötigen Sie einen Spezialschlüssel, der in die Kerben oder Keilnuten des Fahrrad-Freilaufs passt.

Step 2

Entfernen - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Entfernen

Entfernen Sie das Hinterrad vom Fahrrad, um Zugang zum Fahrrad-Freilauf zu erhalten.

Step 3

 - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Nehmen Sie den Schnellspanner heraus oder entfernen Sie die Achsmutter auf der Antriebsseite.

Step 4

 - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Schieben Sie den Freilauf-Entferner auf die Achse und in die Kerben oder Nuten des Fahrrad-Freilaufs.

Step 5

 - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Setzen Sie die Mutter oder den Schnellspanner wieder ein, um die Schraube zu sichern.

Step 6

 - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Verwenden Sie einen langen verstellbaren Schlüssel, um die Schraube gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

Step 7

 - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Sobald der Fahrrad-Freilauf in Bewegung ist, entfernen Sie den Schnellspanner oder die Mutter, damit er sich bis zum Ende abschrauben lässt.

Step 8

 - Entfernen eines Fahrrad-Freilaufs

Wenn Sie einen Schraubstock haben, können Sie die Schraube darin einspannen, das Rad vorsichtig auf die Schraube aufsetzen und das Rad drehen, um den Freilauf des Fahrrads herauszuschrauben.