Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Introduction

Eine traditionelle Cantilever-Bremse hat zwei Arme, genauso wie eine moderne V-Bremse. Beide Arme werden von einem kurzen Überbrückungskabel gezogen, das von einem am Hauptbremsseil montierten Joch gezogen wird. Die Bremsarme sind an Naben am Fahrradrahmen befestigt.

Step 1

Bremssockel und Bolzen vorbereiten - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Bremssockel und Bolzen vorbereiten

Reinigen Sie die Gewinde an der Innenseite der Naben und die entsprechenden Gewinde an den Cantilever-Bremsschrauben. Wenn sie schon einmal verwendet wurden, ist Aceton die beste Substanz, um alten Schraubensicherungskleber zu entfernen. Gehen Sie vorsichtig mit Aceton um, es ist flüchtig und entflammbar. Das Innere der Sockel muss „klebrig“ sein.

Step 2

 - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Reinigen Sie die Außenseiten der Bremssockel. Die Außenseite der Bremssockel muss „rutschig“ sein.

Step 3

Cantilever-Bremsnaben einfetten - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Cantilever-Bremsnaben einfetten

Die Außenseiten der Bremssockel leicht einfetten. Die Gewinde in den Vorsprüngen nicht einfetten.

Step 4

Federstellung - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Federstellung

Jeder Arm hat eine eigene Rückholfeder. Ein Ende der Feder ragt aus dem hinteren Teil des Arms heraus und befindet sich in einer Platte an der Basis des Vorsprungs. Wenn der Vorsprung drei Löcher hat, stellen Sie sicher, dass sich die Federn auf jeder Seite in den entsprechenden Löchern befinden. Das obere Loch ergibt eine schärfere Rückholwirkung. Das untere Loch erleichtert das Anziehen der Cantilever-Bremsen, in dieser Position erzielen sie jedoch eine schwächere Rückholwirkung.

Step 5

Bolzen an den Armen befestigen - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Bolzen an den Armen befestigen

Montieren Sie die Arme mit den Federn in den passenden Löchern an den Vorsprüngen. Tragen Sie vorsichtig eine kleine Menge Schraubensicherungskleber auf die Innenseite der Vorsprünge auf und schrauben Sie dann die Schrauben ein, um die Arme am Rahmen zu sichern. Die Bolzen müssen so fest wie möglich sein, aber die Arme dürfen sich trotzdem drehen.

Step 6

Blockierstellung - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Blockierstellung

Wenn das Rad aus dem Rahmen genommen wurde, ersetzen Sie das Rad. Montieren Sie die Blöcke symmetrisch, sodass beide flach auf die Felgen treffen. Überprüfen Sie die Symmetrie optisch auf der Mittellinie des Fahrrads. Bei einigen Systemen können Sie die Cantilever-Bremsklötze nachziehen. Wenn die Vorderseite des Schuhs etwas früher als die Rückseite auf die Felge trifft, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Cantilever-Bremsen quietschen, geringer.

Step 7

Kabel - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Kabel

Einrichten des Hauptbremsseil des Cantilevers. Führen Sie das Joch auf das Hauptkabel und klemmen Sie es in einer Position ein, in der der Überbrückungsdraht in dem Joch liegt, so dass es ungefähr 45 Grad über der Horizontalen abgewinkelt ist.

Pro Tip

Öffnen Sie die Laufverstellung ein oder zwei Millimeter, bevor Sie den Spreizdraht aufstellen. Wenn Sie die Blöcke zu nahe ans Rand setzen, haben Sie ein wenig Spielraum.

Pro Tip

Speziell angefertigte Straddle-Drähte haben übergroße Nippel, um das Öffnen und Schließen der Cantilever-Bremse zu vereinfachen. In der Praxis ist das Nippelende eines Cantilever-Bremskabels ausreichend.

Step 8

Einrichten des Straddle-Kabels - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Einrichten des Straddle-Kabels

Haken Sie das Nippelende des Überbrückungskabels in einen Arm ein. Führen Sie das Überbrückungskabel über das Joch und fädeln Sie es unter die Kabelklemme. Ziehen Sie das Überbrückungskabel durch, während Sie die Cantilever-Bremsarme in der Bereitschaftsposition mit den Blöcken nahe an der Felge halten. Klemmen Sie die Kabel fest.

Step 9

Die Arme ausbalancieren - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Die Arme ausbalancieren

Einer oder beide Arme können eine kleine Schraube haben, um die Vorspannung der Feder einzustellen. Durch Eindrehen der Ausgleichsschraube wird der Arm aktiver. Durch Lösen der Ausgleichsschraube wird die Feder sanfter. Stellen Sie die Schraube(n) so ein, dass sich beide Arme gleich bewegen.

Step 10

 - Einstellen der Cantilever-Felgenbremse eines Fahrrads

Schneiden Sie die Enden des Hauptkabels und des Überbrückungskabels ab und verschließen Sie sie. Lassen Sie dabei viel Platz für Nachbesserungen.

Pro Tip

Machen Sie eine Probefahrt und passen Sie gegebenenfalls die Position des Jochs und die Länge des Überbrückungskabels an. Wenn sich der Hebel zu weit bewegt, verlängern Sie den Schaltdraht und bewegen Sie das Joch in Richtung des Hebels. Wenn die Cantilever-Bremse zu stark anspricht, kürzen Sie den Litzendraht und bewegen Sie das Joch in Richtung der Cantilever-Bremse.