Introduction

Jeder Radfahrer sollte in der Lage sein, eine Reifenpanne an einem Rennrad zu reparieren. Es ist ein Kinderspiel, wenn man weiß, wie es geht. Viele erschweren sich die Arbeit allerdings, wenn sie nicht die richtigen Schritte befolgen. Ein korrekter Sitz des Reifens in der Felge macht den Einsatz von Reifenhebeln überflüssig, und die Zufuhr einer kleinen Menge Luft in den Schlauch erleichtert die Anbringung des Reifens. Nehmen Sie immer einen Ersatzschlauch oder ein Flickzeug und eine Handpumpe mit, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Am besten wäre es auch, in eine Standpumpe zu investieren, damit Sie zu Hause den Reifen problemlos auf den richtigen Druck bringen können.

Steps to Eine Reifenpanne am Rennrad reparieren:

 | MadeGood.bikes

1. Das Hinterrrad eines Fahrrads mit Schnellspanner abmontieren

Die Demontage eines Hinterrades ist einfach, obwohl der Schaltmechanismus sie etwas komplizierter macht als die Demontage des Vorderrades.

Das Hinterrrad eines Fahrrads mit Schnellspanner abmontieren | MadeGood.bikes

2. Einen Fahrradreifen abmontieren

Ein Fahrradreifen wird abgezogen, indem man den Reifenwulst von seinem Sitz löst und in das Felgenbett, d.h. den Teil der Felge, der der Radmitte am nächsten liegt, absenkt.

Einen Fahrradreifen abmontieren | MadeGood.bikes

3. Loch im Fahrradreifen finden

Den Einstich in einem Fahrradreifen zu finden, ist das Einzige, was Initiative und Phantasie erfordert. Der Rest geht wie von selbst, man muss nur den Schritten folgen. Es ist wichtig und zugleich beruhigend, die Quelle des Schlauchversagens aufzuspüren, um sicherzustellen, dass man nicht zweimal denselben Einstich hat.

Loch im Fahrradreifen finden | MadeGood.bikes

4. Einen Platten reparieren - Fahrradschlauch flicken

Auch wenn Sie vorhaben, den Fahrradschlauch stets mit einem neuen zu ersetzen, ist es nützlich zu wissen, wie man einen Schlauch flickt. Es kann sein, dass Sie auf Reisen sind und mehrere Platten haben. Ein Reifenreparatur-Set, das nur wenige Gramm wiegt, kann es verhindern, dass Sie Ihre Reise vorzeitig abbrechen müssen. Alternativ könnten Sie natürlich auch einen Radfahrer treffen, der kein Flickwerkzeug hat, aber dessen Schläuche eine andere Größe haben. Wenn Sie die Schläuche für die routinemäßige Wiederverwendung flicken möchten, ist es am effizientesten, die durchstochenen Schläuche aufzubewahren (bis Sie einige davon haben, um sie dann später zusammenzubinden.

Einen Platten reparieren - Fahrradschlauch flicken | MadeGood.bikes

5. Montage eines Drahtreifens (Fahrradreifen mit Drahtwulst)

Ein Reifen mit Drahtwulst hat immer eine nahezu kreisförmige Form. Er ist etwas schwerer als der gleiche Reifen mit faltbarem Kevlar-Wulst. Er ist schwerer zu verstauen, aber leichter zu montieren.

Montage eines Drahtreifens (Fahrradreifen mit Drahtwulst) | MadeGood.bikes

6. Pumpen Sie einen Fahrradreifen mit einem Schrader-Ventil oder einem automatischen Ventil auf

Der empfohlene Druck zum Aufpumpen eines Reifens ist normalerweise auf der Seitenwand des Reifens eingeprägt, häufig als Minimal- und Maximalwert und nicht als genaues Ziel. Bei der Entscheidung, wie hart Ihre Reifen sein müssen, sind eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen

Pumpen Sie einen Fahrradreifen mit einem Schrader-Ventil oder einem automatischen Ventil auf | MadeGood.bikes

7. Das Hinterrad eines Fahrrads mit Schnellspanner montieren

Die Montage eines Hinterrads mit Schnellspanner ist einfach, obwohl die Zahnräder die Montage etwas erschweren könnten.