Eine Fahrradkette mit einem Kettenwerkzeug öffnen

Introduction

Ein Niet- oder Kettenwerkzeug hat einen Träger, in den die Kette gelegt wird, einen Griff und einen von einer Schraube angetriebenen Bolzen. Die meisten Werkzeuge haben zwei Träger zur Aufnahme der Kette. Der von der Schraube weiter entfernte Träger dient dazu, eine Kette zu öffnen oder zu vernieten, während der näher gelegene Träger dazu verwendet wird, steife Kettenglieder nach dem Vernieten zu lösen.

Step 1

Vorbereiten - Eine Fahrradkette mit einem Kettenwerkzeug öffnen

Vorbereiten

Markieren Sie, wo Sie die Kette unterbrechen möchten. Schrauben Sie den Bolzen von den Schlitzen weg und setzen Sie das Glied, das Sie öffnen möchten, in den weiter entfernten Schlitz.

Step 2

Kette öffnen - Eine Fahrradkette mit einem Kettenwerkzeug öffnen

Kette öffnen

Schrauben Sie den Bolzen ein, bis er den Kopf des Niets berührt, und stellen Sie sicher, dass der Bolzen im Zentrum des Nietkopfes sitzt und dass das andere Ende des Niets nicht durch den Körper des Werkzeugs eingeschlossen wird. Schrauben Sie den Bolzen ein, um den Niet aus der Vorderseite und durch die Rückseite zu treiben.

Step 3

Gehen Sie nicht zu weit - Eine Fahrradkette mit einem Kettenwerkzeug öffnen

Gehen Sie nicht zu weit

Wenn der Niet die Rückseite fast durchdrungen hat, ziehen Sie den Bolzen zurück und öffnen Sie die Kette, indem Sie das Glied mit Ihren Daumen auf der flachen Seite biegen. Vermeiden Sie, dass der Niet ganz durch die hintere Seite gedrückt wird. Ideal ist es, wenn der Niet an der hinteren Seite des Gliedes leicht hervorsteht, um später das Loch beim Vernieten des Gliedes leichter zu lokalisieren.