Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren

Introduction

Bei einem Fahrrad mit Eingang ist ein einzelner Zahnkranz auf ein Gewinde am Hinterrad geschraubt. Durch die Kraft des Antriebs wird der Zahnkranz fester aufgeschraubt.

Pro Tip

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie in der Werkstatt an einem System mit Eingang arbeiten. Die Antriebskraft des Systems kann Ihre Finger einklemmen und verletzen.

Step 1

Das Gewinde an der Nabe schmieren - Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren

Das Gewinde an der Nabe schmieren

Geben Sie etwas Anti-Festsitz-Fett auf die Gewinde des Zahnkranzes und entlang des Grats am Ende des Gewindes. Tun Sie dasselbe mit dem Sicherungsring.

Step 2

Die Kettenlinie inspizieren - Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren

Die Kettenlinie inspizieren

Stellen Sie sich bei im Rahmen eingesetzter Nabe hinter das Fahrrad und entscheiden Sie, wo der Zahnkranz eingesetzt werden soll. Der Zahnkranz hat möglicherweise einen Flansch an der Unterseite, sodass er je nach Ausrichtung an einer anderen Stelle angebracht wird. Wenn das Gewinde auf der Nabe lang genug ist, kann ein schmaler Abstandshalter hinter dem Zahnkranz eingesetzt werden, um es etwas nach rechts auf der Nabe zu verschieben.

Step 3

Anschrauben des Zahnkranzes - Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren

Anschrauben des Zahnkranzes

Das Gewinde an der Nabenschale besteht in der Regel aus Aluminium, das recht weich ist. Der Zahnkranz ist wahrscheinlich aus einem härteren Material - normalerweise Stahl. Achten Sie beim Zusammenführen der beiden Gewinde darauf, dass die weiche Nabe nicht durch den harten Zahnkranz beschädigt wird. Arbeiten Sie zunächst nur mit den Händen. Schließen Sie mit der Kettenpeitsche ab, um den Zahnkranz am Ende des Gewindes zu befestigen.

Step 4

Anschrauben des Sicherungsrings - Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren

Anschrauben des Sicherungsrings

Wenn die Nabe ein Sicherungsring-Gewinde hat, schmieren Sie es mit Anti-Festsitz-Schmiermittel ein und schrauben Sie den Sicherungsring vorsichtig von Hand auf. Das Anziehen auf einem Linksgewinde erfolgt durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn. Abschließend mit einem Sicherungsringschlüssel den Sicherungsring gegen den Zahnkranz festziehen.

Step 5

Die Nabe eines Fahrrads mit Eingang als Bremse verwenden - Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren

Die Nabe eines Fahrrads mit Eingang als Bremse verwenden

WWenn die Nabe als fußbetätigte Hinterradbremse dienen soll, ist der Sicherungsring unerlässlich, um ein Herausdrehen des Zahnkranzes bei starker Bremsung zu verhindern. Wenn das Fahrrad für einen unerfahrenen Fahrer bestimmt ist, der möglicherweise vergisst, die Pedale mit den Füßen zu drehen, ist es unter Umständen sicherer, den Sicherungsring wegzulassen, vorausgesetzt, das Fahrrad hat eine andere Hinterradbremse. Wenn der Fahrer versehentlich die Bremse mit den Pedalen auslöst, schraubt sich der Zahnkranz ab, anstatt einen Unfall mit dem Fahrrad zu verursachen oder die Gewinde von der Nabenschale zu lösen.

Pro Tip

Wenn Sie das Fahrrad zum ersten Mal fahren, wird der Zahnkranz unter Umständen fester angezogen, wodurch der Sicherungsring gelockert wird. Inspizieren Sie den Verschlussring und ziehen Sie ihn gegebenenfalls nach.