Introduction

Das Auswechseln eines Zahnkranzes bei einem Fahrrad mit nur einem Gang erfordert einige Spezialwerkzeuge. Mit einer Kettenpeitsche wird der Zahnkranz gefasst, sodass man ihn aus dem Gewinde der Radnabe herausschrauben kann. Es kann sich als schwierig erweisen, den Zahnkranz eines sogenannten Fixies abzumontieren, wenn er schon länger in Betrieb ist, da die Antriebskraft den Zahnkranz fester anschraubt. Aus dem gleichen Grund können Sie einen solchen Zahnkranz aber auch ganz leicht von Hand montieren. Achten Sie beim Auswechseln des Rades auf die korrekte Kettenlinie und -spannung.

Steps to Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang austauschen:

 | MadeGood.bikes

1. Entfernen des Hinterrads eines Fahrrads und der entsprechenden Radmuttern

Befolgen Sie diese Anleitung, um sicherzustellen, dass Ihr Hinterrad fahrbereit ist, bevor Sie losfahren.

Entfernen des Hinterrads eines Fahrrads und der entsprechenden Radmuttern | MadeGood.bikes

2. Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang entfernen

Bei einem Fahrrad mit Eingang ist ein einzelner Zahnkranz auf ein Gewinde am Hinterrad geschraubt. Durch die Kraft des Antriebs wird der Zahnkranz fester aufgeschraubt.

Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang entfernen | MadeGood.bikes

3. Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren

Bei einem Fahrrad mit Eingang ist ein einzelner Zahnkranz auf ein Gewinde am Hinterrad geschraubt. Durch die Kraft des Antriebs wird der Zahnkranz fester aufgeschraubt.

Den Zahnkranz eines Fahrrads mit Eingang montieren | MadeGood.bikes

4. Das Hinterrad bei einem Eingang-Fahrrad (Fixie, Singlespeed) montieren & die Kette spannen

Die Länge der Kette kann nur in Schritten von 1 Zoll eingestellt werden (Glied). Bei einem Fahrrad mit Kettenschaltung hält ein Federarm die Kette unter Spannung. Wenn das Fahrrad nur eine einzige Kettenposition hat, muss der Abstand zwischen dem mit den Pedalen verbundenen Zahnrad, welches die Kette antreibt, und dem Zahnrad am Hinterrad, das von der Kette angetrieben wird, genau richtig sein.