Bewegliche Fahrradteile schmieren

Introduction

Das Hauptelement, das Sie an einem Fahrrad regelmäßig schmieren müssen, ist die Kette. Ein paar Tropfen genügen, um die Züge frei laufen zu lassen. Letztendlich müssen an einem Fahrrad noch die Drehpunkte des Umwerfers und der Bremsmechanismen, die Drehpunkte der Bremshebel und die Leitröllchen des Schaltwerks geschmiert werden.

Step 1

Beobachten - Bewegliche Fahrradteile schmieren

Beobachten

Beobachten Sie den Betrieb des Mechanismus, um die Drehpunkte zu ermitteln und zu sehen, wo an den Teilen des Fahrrads geschmiert werden muss.

Step 2

Zielgenau schmieren - Bewegliche Fahrradteile schmieren

Zielgenau schmieren

Verwenden Sie einen kleinen Pinsel oder das Röhrchen eines Sprühschmiermittels, um einen Tropfen Schmiermittel auf jeden Drehpunkt der Teile aufzutragen.

Step 3

Reinigen - Bewegliche Fahrradteile schmieren

Reinigen

Wischen Sie überschüssiges Schmiermittel mit einem Lappen ab.

Step 4

Leitröllchen - Bewegliche Fahrradteile schmieren

Leitröllchen

Lehnen Sie das Fahrrad nach links gegen eine Wand. Drehen Sie die Pedale nach hinten und beobachten Sie die Linie, auf der sich die Leitröllchen drehen. Verwenden Sie einen kleinen Pinsel oder das Röhrchen eines Sprühschmiermittels, um einige Tropfen Schmiermittel entlang der Linie aufzutragen. Drehen Sie die Pedale nach hinten, um die Flüssigkeit in das Lager zu leiten.

Step 5

Reinigen - Bewegliche Fahrradteile schmieren

Reinigen

Wischen Sie überschüssiges Schmiermittel mit einem Lappen ab.